2014-02-21 - Auflauf von gefüllten Zucchini, Paprika, von Friederike Kock

Auflauf von gefüllten Zucchini oder Paprika

Diesen Auflauf kann man entweder mit gefüllten Zucchini oder auch Paprika machen. Das Rezept haben von unserer Friederike Kock erhalten. Sooo lecker ♥ !

Zutaten:
1 große Paprika oder 1 mittlere Zucchini
250 g Gehacktes
1 Zwiebel
1 Dose gehackte Tomaten
Knoblauchöl
1 Flasche Rama Crème Fine
Salz, Pfeffer, Zucker und italienische Kräuter
geriebener Käse nach Geschmack

Zubereitung:
Paprika füllen / Zucchini der Länge nach halbieren und füllen
Das Innere der Zucchini für später aufheben.

Hackfleisch anbraten, Zwiebeln in Würfel schneiden, etwas Knoblauchöl dazu geben.
Das Innere der Zucchini nun dazu geben und mit den Tomaten ablöschen, etwas Wasser in die Dose geben, vorsichtig schütteln und das Tomatenwasser dazu geben. Würzen, Kräuter und die Prise Zucker dazu geben, unterrühren und aufkochen.
Einen kleinen Schuss Crème Fine dazu geben und nochmal rühren.

Den Rest Crème Fine in eine Auflaufform mit Salz und Pfeffer geben, verrühren, die gefüllte Paprika oder Zucchini einlegen und mit der Bolognese befüllen.
Mit Käse bestreuen und ab in den Ofen, bis die Paprika / Zucchini gar ist.


Tipp:
Knoblauchöl selber machen – von Friederike Kock

Zutaten:
Olivenöl
Knoblauchzehen
8-Kräuter aus TK

Zubereitung:
Halbierte Knoblauchzehen in das Öl geben, die Kräuter dazu und kurz schütteln.
Nach ein paar Tagen hat man ein tolles Knoblauchöl.
Meins stand jetzt schon ein paar Wochen und ist richtig schön durchgezogen …

.