2014-01-23 - Einfaches Kartoffelgratin, von Monika Schwarz

Einfaches Kartoffelgratin

Mit diesem Rezept von einem einfachen Kartoffelgratin habe ich tatsächlich sofort etwas gelernt: das man eben die Kartoffeln in Milch bzw. Sahne ankochen soll – und nicht in Wasser. Es klappt vorzüglich, damit ein tolles Gratin zu machen !

Zutaten:
1 kg Kartoffeln
500 ml Milch oder Sahne
150 g geriebener Käse
30 g Butter
1 Knoblauchzehe
Salz, Pfeffer aus der Mühle, Muskat – frisch gerieben

Zubereitung:
Kartoffeln schälen und waschen, auf dem Gemüsehobel in gleichmäßige dünne Scheiben schneiden (nicht waschen).
Mit der Milch / Sahne und den Gewürzen im Topf aufkochen lassen und sofort vom Herd nehmen.

(Durch das Aufkochen wird die Kartoffelstärke gebunden, das macht das Gratin besonders cremig)

Eine Gratinform mit einer halbierten Knoblauchzehe ausreiben und mit Butter ausfetten.
Die Kartoffeln gleichmäßig darin verteilen und im auf 150°C vorgeheizten Backofen auf der 2. Schiene von unten gut 1 Stunde garen.
Gratin aus dem Ofen nehmen und mit dem Käse bestreuen und unter dem Grill goldbraun überbacken.

.