2014-01-20 - Gemüseflammkuchen, von Sandy May

Gemüseflammkuchen

Oh, ein leckerer Gemüseflammkuchen … – mit diesem Rezept von Sandy May kann da nichts schiefgeh’n ! – ♥

Zutaten:
300 g Mehl
2 EL Öl
150 ml kaltes Wasser
200 g saure Sahne
40 g geriebener Bergkäse oder Gouda
200 g Cocktailtomaten
2 Bund glatte Petersilie
1 Bund Schnittlauch
3 EL Olivenöl
1 EL Balsamico
40 g Zwiebeln
1 Knoblauchzehe
Salz und Pfeffer
evtl. gewürfelter Schafskäse

Zubereitung:
Backofen auf 220 Grad vorheizen (Umluft 200 Grad).

Für den Flammkuchen Mehl, Wasser, 1/2 TL Salz und Öl zuerst mit dem Mixer und dann mit den Händen zu einem glatten Teig verkneten. Diesen halbieren und zu 2 länglich-ovalen, dünnen Fladen ausrollen. Auf ein Backblech mit Backpapier legen.

Saure Sahne mit Käse vermischen und kräftig salzen und pfeffern. Gleichmäßig auf den Teigfladen verteilen. Flammkuchen im Backofen auf mittlerer Schiene ca. 15 Minuten backen, bis die Teigränder goldbraun geworden sind.

Inzwischen für das Topping die Tomaten waschen und klein würfeln. Kräuter waschen, trocken schütteln, fein hacken und mit den Tomaten vermischen. Olivenöl und Balsamico unterrühren. Zwiebel und Knoblauch schälen, Zwiebel fein hacken und Knoblauch durchpressen, beides zur Kräuter-Tomaten-Mischung geben. Mit Salz und Pfeffer abschmecken.

Kräuter-Tomaten-Mischung auf die frischgebackenen, warmen Fladen geben und sofort servieren.

Wer mag, gibt noch etwas gewürfelten Schafskäse. Dazu passt z.B. ein Blattsalat.

.