2013-10-13 - Szegediner Bolo, von Silke Schuler

Szegediner Bolo

Dieses tolle Rezept und das Bild dazu ist von Silke Schuler.

Zutaten:
1 Zwiebel
1 Knoblauchzehe
2 El Olivenöl
250 g gemischtes Hackfleisch
2 El Tomatenmark
1 El rosenscharfes Paprikapulver
1 El Kümmelsaat
1 Dose Sauerkraut
300 ml Fleischbrühe
Salz, Pfeffer, Zucker
200 g lange Maccheroni
150 g saure Sahne
2 El Schnittlauchröllchen


Zubereitung:

Zwiebel und Knoblauch fein würfeln. Öl in einem weiten Topf erhitzen und das Hack rundherum 4 Min. hellbraun anbraten. Zwiebeln und Knoblauch zugeben und 2 Min. mit braten. Tomatenmark, Paprikapulver und Kümmel zugeben und kurz mit braten.

Sauerkraut und Brühe zugeben und aufkochen. Alles mit Salz, Pfeffer und 1 Prise Zucker würzen und zugedeckt bei milder Hitze 35 Min. Schmoren.

Inzwischen die Nudeln in reichlich kochendem Salzwasser nach Packungsanweisung garen. Nudeln abgießen und dabei 5 El Nudelwasser auffangen. Nudelwasser unter die Hackfleisch-Sauerkraut-Sauce mischen und evtl. mit Salz und Pfeffer nachwürzen.

Nudeln mit dem Szegediner Bolo mischen und mit saurer Sahne und Schnittlauch servieren.

Danke an Silke Schuler für dieses tolle Rezept !!

.

Hier ist das Bild von Claudia Mantei zu dem “Szegediner Bolo” -Rezept von Silke Schuler …. – Auch toll gelungen, oder was meint Ihr ?! –

2013-10-13 - Szegediner Bolo 2, von Claudia Mantei
2013-10-13 – Szegediner Bolo 2, von Claudia Mantei

Zitat Claudia: “Es war sehr lecker. Danke Silke Schuler für das leckere Rezept!”

.